HomeTätigkeitenGewässernachbarschaftenBetreuer
 

Betreuerinnen und Betreuer

Ehrenamtlich tätige Betreuerinnen und Betreuer aus Kommunen, Landratsämtern, Regierungspräsidien und Planungsbüros betreuen die 43 Nachbarschaftsbezirke und führen einmal pro Jahr einen Gewässernachbarschaftstag durch.

Diese jährliche Fortbildung wird für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bau- und Betriebshöfe angeboten. Da die Betreuerinnen und Betreuer selbst aus der Praxis stammen, wissen Sie welche Themen relevant sind und gestalten die praxisnahe Veranstaltung entsprechend den aktuellen Anforderungen.

Einmal im Jahr organisiert die WBW Fortbildungsgesellschaft für Gewässerentwicklung einen Betreuertag. Die Betreuerinnen und Betreuer haben bei dieser zentralen Veranstaltung die Möglichkeit sich fachlich austauschen und die Themen für die Fortbildungen diskutieren. Es werden die von der WBW Fortbildungsgesellschaft erarbeiteten Ausbildungsmaterialien vorgestellt und für die Nachbarschaftstage zur Verfügung gestellt.