HomeTätigkeitenGewässernachbarschaftenThemen Gewässerschau
 

Gewässerschau

Der Träger der Unterhaltungslast ist nach § 32 Abs. 6 WG gesetzlich verpflichtet, regelmäßig, mindestens alle 5 Jahre, die Gewässer einschließlich ihrer Ufer und das Gewässerumfeld zu besichtigen - also eine Gewässerschau durchzuführen. Er führt diese als Träger der Unterhaltungslast an einem Fluss, Bach, See oder Teilabschnitten davon durch. Die Gewässerschau dient dazu, die Einhaltung der wasserrechtlichen Anforderungen insbesondere zum Hochwasserschutz und der ökologischen Funktionen der Gewässer zu prüfen. Es können Gefahren am Gewässer, unzulässige Nutzungen und sonstige Mängel festgestellt und deren Behebung eingeleitet werden.

Als Hilfsmittel für die optimale Durchführung einer Gewässerschau ist eine neue Broschüre bei der WBW Fortbildungsgesellschaft erhältlich:

*** Der Leitfaden "Gewässerschau - mehr als eine Pflichtaufgabe" *** dient allen an einer Gewässerschau Beteiligten als Hilfestellung bei der Planung, Organisation und Durchführung einer Gewässerschau. Beispiele helfen, die verschiedenen Situationen am Gewässer zu erkennen und zu bewerten. Hinzu kommen weitere Dokumentvorlagen in Form von Erhebungsbogen, Musteranschreiben, etc., die die Arbeit erleichtern.

Alle Unterlagen können im Folgenden heruntergeladen werden.


Leitfaden "Gewässerschau - mehr als eine Pflichtaufgabe"

Typ Name Datum Größe
pdf Leitfaden Gewaesserschau Webversion.pdf 28.01.2015 4,6 MiB
pdf Checkliste.pdf 23.01.2015 42,1 KiB
pdf Muster-Einladung.pdf 23.01.2015 18,2 KiB
doc Muster-Einladung.doc 23.01.2015 31 KiB
pdf Muster-Pressemitteilung.pdf 23.01.2015 662,8 KiB
docx Muster-Pressemitteilung.docx 23.01.2015 15 KiB
pdf Erhebungsbogen.pdf 23.01.2015 72,4 KiB
doc Erhebungsbogen.doc 23.01.2015 49 KiB
pdf Muster-Protokollbogen.pdf 23.01.2015 15 KiB
doc Muster-Protokollbogen.doc 23.01.2015 36,5 KiB
pdf Musteranschreiben Aufforderung.pdf 23.01.2015 18,8 KiB
doc Musteranschreiben Aufforderung.doc 23.01.2015 33 KiB

Kompaktinformation "Gewässerschau - mehr als eine Pflichtaufgabe"

Die Kompaktinformation "Gewässerschau - mehr als eine Pflichtaufgabe" steht auf der Seite www.hoch­wasser-bw.de unter der Rubrik "Veröffentlichungen" zum Download bereit.